Anne-Kathrin Koppetsch

Anne-Kathrin Koppetsch
Telefon:
0231 8494175
0231 5330805
E-Mail:
AK.Koppetsch[at]gmx.de
Internet:
anne-kathrin-koppetsch.de

 

Anne-Kathrin Koppetsch wurde 1963 in Werdohl/Sauerland geboren. 1982 begannen ihre Lehr - und Wanderjahre, die sie nach Münster, Tübingen, Heidelberg, Jerusalem und Berlin führten. Seit 2000 lebt und arbeitet die evangelische Theologin in Dortmund mit dem Schwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit.

Mitgliedschaft im Syndikat.
Mitarbeit bei den Bloody Marys, einem Zusammenschluss Dortmunder Krimiautorinnen.

 

Linienstraße

Anne-Kathrin Koppetsch
Linienstraße
Ruhr Krimi
Emons:Verlag


ISBN: 978-3-95451-161-7
Euro 9,90

Dortmund 1968. Das Benzin kostet 60 Pfennig, und die Amerikaner schicken ein Raumfähre zum Mond. Die junge Pastorin Martha Gerlach hat jedoch ganz andere Sorgen: In ihrer Kirche findet sie einen Säugling, kurze Zeit später wird die Leiche einer jungen Frau entdeckt. Ist sie die Mutter? Die Spuren des neuen Kriminalfalls führen Martha mitten in Dortmunds Bordellstraße. Doch etwas anderes erschüttert ihr bis dahin so festgefügtes Weltbild viel stärker und droht ihr gesamtes Leben auf den Kopf zu stellen...

Kohlenstaub

Anne-Kathrin Koppetsch
Kohlenstaub
Historischer Kriminalroman
Emons:Verlag


ISBN: 978-3-89705-928-3

Dortmund in den sechziger Jahren: Die junge Pastorin Martha Gerlach findet die Leiche eines Kollegen – ausgerechnet am Ostersonntag. Todesursache: Kohlenmonoxidvergiftung. Doch warum ist der Pastor tot, während seine Mutter in derselben Wohnung noch lebt? Und was hatte der eingefleischte Junggeselle mit der misshandelten Ehefrau zu tun, die bei der Pastorin zur Untermiete wohnt? Unterstützt vom rasenden Reporter Luschinski, von Trinkhallen-Trudi und der Diakonisse Schwester Käthe begibt sich Martha Gerlach auf Spurensuche. Dabei wird sie mit alten Geheimnissen ebenso konfrontiert wie mit den Geistern der eigenen Vergangenheit.

Buchveröffentlichungen


Blei für den Oberkirchenrat (Fischer Taschenbuch Verlag 2000)
Blues im Pfarrhaus (Fischer Taschenbuch Verlag 2002)
Der Himmel drückt ein Auge zu (Knaur Verlag 2008)
Kohlenstaub (Emons Verlag 2012)